/sites/www.akademie-heidelberg.de/themes/akadhd/css/style.css

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg GmbH

Pharmakovigilanz spezial:
Signal- und Risiko-Management

Donnerstag, 23. Nov. 2017
Offenbach bei Frankfurt/Main

Themen:

  • Signal-Detection
  • Signal-Management
  • Risiko-Management
  • Risiko-Minimierung (inkl. RMP)

Mit der neuen Pharmakovigilanz-Gesetzgebung, die im Juli 2012 in Kraft getreten ist, wurden in der Pharmakovigilanz neue Schwerpunkte auf die Themen Signal- und Risiko-Management gelegt. Im Zuge dessen wurde auch das Risk Management Plan (RMP)-Template überarbeitet und die Situationen, in denen ein RMP benötigt wird, deutlich erweitert.

Dieses Seminar bietet einen Überblick über Methoden der Signaldetektion, deren Umsetzung in die Praxis und das weitere Vorgehen – auch zu dem Übergang vom Signal zum Risiko.

Zusätzlich bietet dieses Seminar wichtige praxisrelevante Hinweise zur RMP-Erstellung, die auf der umfassenden Erfahrung der Referenten mit diesem Dokument basieren.

Veranstaltungstermin und -ort:

Donnerstag, 23. Nov. 2017

Sheraton Hotel Offenbach

Berliner Str. 111

63065 Offenbach bei Frankfurt/Main

Referenten:

Dr. med. Renald Hennig, MBA

Senior Consultant

SCRATCH Pharmacovigilance GmbH

Teilnahmegebühr:

EUR 890,– (zzgl. gesetzl. USt). Die Teilnahmegebühr beinhaltet ein gemeinsames Mittagessen, Seminargetränke, Pausenerfrischungen sowie die Dokumentation.

Sonderkonditionen:

Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10 %.

Online Buchen

Hier gelangen Sie zum Formular für Ihre unkomplizierte Anmeldung.

Prospekt-Download

Zusätzliche Informationen erhalten Sie hier als PDF zum bequemen Download.